Der Film “Das Notizbuch” und das Gesetz der Anziehung – Hifzum

Das Notizbuch ist mein Lieblingsfilm und ein wunderbarer Film, um das Gesetz der Anziehung zu erklären. Es ist die Geschichte eines jungen Mannes namens Noah, der bei der Eröffnung des Films die Liebe seines Lebens entdeckt, Allie Hamilton. In dem Moment, in dem er Allie sieht, weiß sie, dass er dies ist, und er ist diesem Wissen während des gesamten Films treu und treu. Er kommt als entspannter und lockerer junger Mann auf die Leinwand, der Tag für Tag im Zustand der “Energiequelle” lebt.

Es ist die Geschichte, wie sich ein Mann, der von dem Moment an, als er Allie sieht, sofort in sie verliebt. Seine Liebe zu ihr, während des gesamten Films, stockt nie, nicht ein einziges Mal. Selbst nachdem Allie gezwungen ist, die Stadt zu verlassen, in der sie sich kennengelernt haben, weil ihre Eltern nicht wollen, dass sie einen Mann einer so niedrigen Klasse heiratet, liebt Noah sie weiterhin. Er schreibt ihr 365 Briefe für einen Zeitraum von einem Jahr, um seine Verbindung zu ihr aufrechtzuerhalten, und findet dann heraus, dass Allies Mutter alle Briefe nimmt und Allie keinen von ihnen sieht.

Allie glaubt, dass Noah nicht wieder von ihr sehen oder hören will, weil er ihr nicht schreibt. Am Ende trifft sie einen anderen Mann, Lon, als sie als Krankenschwester in einem Veteranenkrankenhaus arbeitete. Nach einer Weile bittet Lon sie, ihn zu heiraten und sie stimmt zu.

In einer Szene sind Noah und Allie in einem großen alten heruntergekommenen Haus, in dem sie sich zum ersten Mal lieben werden, und Noah teilt mit, dass er eines Tages genau an dieser Stelle ein Haus bauen möchte und er beginnt darüber zu reden, was es ist wird so aussehen und Allie sagt

“Was ist mit mir, bekomme ich bei all dem nichts zu sagen?” und Noah antwortet “Willst du mitreden?” und Allie sagt “Na ja, ich will ein weißes Haus mit blauen Fensterläden und einer großen alten Veranda, die direkt um die ganze Veranda gewickelt ist” und Noah verspricht dann und da, was sie will wird er bauen.

Nach einem Jahr schreibt er einen letzten Brief mit der Aufschrift “Auf Wiedersehen” und hört dann auf, an Allie zu schreiben. Er zieht in den Krieg und nach seiner Rückkehr hat sein Vater sein Haus verkauft und das Haus am See für Noah gekauft.

Irgendwann, nachdem Noahs Zeit im Krieg verbracht hat, geht Noah in eine Stadt, um Geschäfte zu machen, und sieht Allie schließlich auf der Straße. Er folgt ihr und beobachtet, wie sie ihren neuen Verlobten trifft. Er schnappt emotional, geht nach Hause und beginnt mit einer Wut wie nie zuvor, das alte Haus, das sein Vater für ihn gekauft hat, zu renovieren. Es ist, als wäre er besessen von der Idee, dies zu schaffen, die Allie wollte, und glaubt, dass sie zu ihm zurückkehren würde.

Währenddessen weiß man, dass Noah immer noch tief in Allie verliebt ist, und es wird mehrmals darauf hingewiesen, dass Allie immer noch in Noah verliebt ist. Als Allie in der Zeitung ein Foto von Noah in seinem neu renovierten Haus sieht, fällt sie in Ohnmacht und beginnt ununterbrochen an Noah zu denken, obwohl ihr Verlobter Lon wartet …

Allie beschließt, sich ein paar Tage frei zu nehmen, um Noah zu besuchen und zu sehen, wie es ihm geht. Er ist fassungslos über ihren Besuch und seine Liebe zu ihr wird sofort wieder entfacht.

Er hat nie aufgehört, sie zu “WOLLEN” und das Universum hat jetzt die Ressourcen zusammengerufen, um die beiden wieder zu verbinden. Dies ist das Gesetz der Anziehung in Aktion … was man denkt und fühlt, wird bewirkt.

Sie verbringen Zeit in dem Haus, das Noah renoviert hat, und tun genau das, was er vor einigen Jahren vereinbart hatte, dem weißen Haus mit blauem Rand und einer Veranda um das ganze Haus und einem Raum, in dem Allie malen kann. Es ist das gleiche Haus, in dem sie sich vor Jahren zum ersten Mal geliebt haben. Und sie reden und erinnern sich an alte Zeiten und wie sie sich damals wirklich geliebt haben … Noah lädt Allie ein, am nächsten Tag eine Bootsfahrt zu machen, und während sie rudern, beginnt es zu regnen. Sie geraten in Gelächterstürme und die alte Liebe zwischen ihnen kommt in beide Herzen zurück.

Am Ende der Bootsfahrt konfrontiert Allie Noah und fragt “Warum hast du nicht geschrieben?” Und Noah sagt ihr, dass er 365 Briefe geschrieben hat, einen pro Tag für ein Jahr, was Allie verwirrt hat, weil sie sie nicht erhalten hat. Es weckt auch ihre Liebe zu ihm wie nie zuvor.

Sie lieben wahnsinnig leidenschaftlich und all die alten Gefühle strömen zu beiden zurück. Allie konfrontiert dann ihre Mutter mit den fehlenden Briefen und ihre Mutter gibt sie ihr alle. Und in einem dramatischen Moment kommt die Schlüsselfrage von Noah zu Allie. Er sagt wütend: “Hör auf darüber nachzudenken, was alle anderen wollen.” Noah schreit. “Was willst du? Was willst du?”

Allie erkennt, dass sie sich zwischen Noah und Lon entscheiden muss …

Das Universum hat einen Weg gefunden, beide wieder zu verbinden, um diese Liebe zu manifestieren, nach der sich beide so lange gesehnt haben.

Allie wählt natürlich Noah und die Geschichte rast gegen Ende ihres Lebens vor, als Allie an Alzheimer leidet und Noah im Krankenhaus bleibt, in dem Allie ist, und zusammen wechseln sie auf dem Bildschirm auf die andere Seite.

In einer Szene sagt der Kommentator Noah: “Ich bin nur ein gewöhnlicher Mann und habe eines gut gemacht. Ich habe eine Frau mit ganzem Herzen und ganzer Seele geliebt.” Als älterer Mann sagt Noah zu Allie, wenn sie sich verloren fühlt … “Nichts ist jemals verloren oder kann verloren gehen”

Ein schöner Film über das Gesetz der Anziehung in Aktion.

StichworteAnziehungDasderFilmGesetzNotizbuchquotquotDasund

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

shares