Der Absturz – Hifzum

Im vergangenen Jahr gab es einige Spekulationen darüber, dass der Dritte Weltkrieg von herausragender Bedeutung ist. Wenn die breite Öffentlichkeit an Krieg denkt, zaubern wir Bilder von schrecklichem Blutvergießen und sogar vom Abwurf von Atomwaffen. Aber es gibt eine heimtückischere Waffe, die tatsächlich die Volkswirtschaften auf der ganzen Welt zerstören kann. Was wir wissen ist, dass die Trump-Administration, die so wenig über auswärtige Angelegenheiten weiß, bereit ist, eine Flut von Vergeltungsmaßnahmen gegen unsere Handelspartner aus der ganzen Welt auszulösen. Diese Zölle, die er in Betracht zieht, wenn sie umgesetzt werden, könnten durchaus eine Rechtfertigung für destruktive Angriffe Chinas, Japans, Russlands, der EU und der OPEC-Staaten sowie vieler anderer Länder auf das sehr prekäre Finanzsystem der Vereinigten Staaten sein.

Dies wird sich dahingehend entwickeln, dass diese Länder beginnen, ihre US-Schuldenbestände abzubauen, und auf diese Weise den Dollar als Reservestatus der Welt beenden. Dies ist nur an der Oberfläche. Die wirkliche Gefahr ist ein interner Krieg der Zentralbanken gegen die Weltwirtschaft. Es sind die Banken selbst, die im Laufe der Geschichte absichtlich Finanzkrisen und Zusammenbrüche verursacht haben. Erinnern Sie sich an die Finanzkrise von 2008. Diese Finanzkatastrophe für Millionen von Amerikanern hat die Finanzinstitute nur dann so viel reicher gemacht, als die US-Regierung und die Fed Billionen frisches Geld direkt an diejenigen zurückpumpten, die zu groß waren, um Banken zu scheitern. Wenn der US-Dollar nicht die Reservewährung der Welt gewesen wäre, hätte die Panik von 2008 die Weltwirtschaftskrise wie ein Picknick erscheinen lassen.

Heutzutage können riesige Summen von Reichtum mit Lichtgeschwindigkeit ein- und ausgeschaltet werden. Der Zusammenbruch einer Volkswirtschaft oder von Volkswirtschaften bedeutet wirklich die Zerstörung des Bankvermögens. Es sind die Banken selbst, die die Volkswirtschaften so sehen, als würden sie lediglich Container halten. Dies funktioniert so, dass Banken ihr Vermögen, das sie aus dem Nichts schaffen können, in einen oder mehrere dieser Container oder Volkswirtschaften gießen können, solange der US-Dollar die Reservewährung der Welt ist. Sie können diesen Reichtum auch eine Zeit lang innerhalb des Containers oder der Wirtschaft verbreiten und dann sofort ihren gesamten Reichtum ausschütten.

Wir müssen uns daran erinnern, dass eine Zerstörung einer Volkswirtschaft als Mittel zu einem größeren Zweck ausgenutzt werden kann. In der Regel bedeutet dieses so genannte größere Ziel, die Krise zu nutzen, um eine stärkere Zentralisierung der Macht oder die Übertragung der Macht von der Öffentlichkeit in die Hände der Menschen zu rechtfertigen, die hinter den Bankern stehen. Im Laufe der Geschichte gab es solche Übertragungen. Die Liquiditätskrise von 1914 unmittelbar nach der Gründung der Federal Reserve führte zum Ersten Weltkrieg. Vergessen wir nicht, dass die Banken bei der Gründung des Völkerbundes Finanzmacht gehortet haben. 1920 schuf die Federal Reserve die künstliche Blase in mehreren Anlageklassen mit sehr niedrigen Zinssätzen. Diese Blase platzte, als die Zinssätze angehoben wurden, was die Weltwirtschaftskrise auslöste. Die Depression in den USA fiel mit anderen erfundenen Wirtschaftskatastrophen in Europa und Asien zusammen und führte zum Aufstieg des Faschismus und des Zweiten Weltkriegs. All dies kam dem Bankinstitut sehr zugute, da Tausende kleinerer Banken niedergeschlagen wurden. Dies war der Beginn der Weltbank, der Vereinten Nationen, des Internationalen Währungsfonds und der Beginn der Europäischen Union. Wenn wir erkennen, was passiert ist, stellen wir fest, dass in jeder wirtschaftlichen Katastrophe Eigentum und bürokratische Kontrolle zu einer Oligarchie-Klasse zusammengefasst werden. Und mit jeder finanziellen Katastrophe kommt es zu einer massiven Schuldenabhängigkeit.

Heute befinden wir uns in einer Zeit aufkeimender Krisen und glauben, ob die Fed das Feuer der Katastrophe speist oder nicht. Eine Katastrophe, die auslösen und explodieren wird, ein kontrollierter Abriss unseres Finanzsystems. Erinnern Sie sich an massive Schuldenabhängigkeit? Was wir heute haben, sind drei tickende Zeitbomben, die alle massive, unbeschreibliche Zerstörungen verursachen können. Konsumentenverschuldung: Die Gesamtverschuldung der amerikanischen Haushalte belief sich Ende 2017 auf über 13 Billionen US-Dollar. der höchste in der Geschichte. In den letzten 5 Jahren ist die Verschuldung der Verbraucher gestiegen. Bis Ende 2018 wird die prognostizierte Konsumentenverschuldung noch höher sein. Kreditkarten, Autokredite, Hypotheken, Studentenkredite usw. weisen darauf hin, dass die so genannte wirtschaftliche Erholung nur Rauch und Spiegel ist. Es hat keine legitime Schaffung oder Wiederbelebung von Wohlstand gegeben. Es gab nur eine größere Abhängigkeit derselben Schulden, die zur Entstehung der Finanzkrise 2008 beigetragen haben. Das Geld der Fed machte die Banken nur zu groß, um die Banken so viel reicher zu machen. Wenn die Fed die Zinssätze leise erhöht, wirkt sich dies auf die zahlreichen Anlageklassen aus, darunter Immobilienmärkte, Hypotheken usw., Autokredite, Kreditkarten und Studentenkredite. Wenn die Zinssätze steigen, geraten alle anderen Wirtschaftsbereiche unter Druck. Der Durchschnittsbürger mit Rekordschulden steht nun vor einem finanziellen Albtraum.

Unternehmensschulden sind die subversivste Krise, die darauf wartet, explodiert zu werden. Mit steigenden Zinsen und der bereits auf dem Tisch liegenden Unternehmensverschuldung werden wir höchstwahrscheinlich einen weiteren Börsencrash erleben. Heute zeigt der S & P, dass mindestens 40% der 13.000 Unternehmen ein 5-faches Verhältnis von Schulden zu Gewinn haben. Ein noch höheres Niveau als vor dem Zusammenbruch von 2008. Wir müssen berücksichtigen, dass Unternehmen niedrige Zinssätze genutzt haben, um riesige Geldsummen zu leihen, um ausschließlich ihre eigenen Aktien zu kaufen. Keines dieser Gelder wurde zur Erhöhung der Gehälter der Mitarbeiter verwendet. Aktienrückkäufe sind eine rechtliche Form der Marktmanipulation, bei der Unternehmen Aktien aus der Öffentlichkeit zurückgeben, was wiederum die Anzahl der auf dem Markt zirkulierenden vorhandenen Aktien verringert, was den Wert der Aktien insgesamt künstlich erhöht.

Wir müssen uns daran erinnern, dass Aktienrückkäufe der Hauptbrennstoff für den längsten Bullenmarkt in der Geschichte waren. Aber dieser Bullenmarkt ist so falsch, dass sogar die Medien begonnen haben, seine Gültigkeit in Frage zu stellen. Aktienrückkäufe sind vollständig von billigen Schulden abhängig. Leider werden billige Schulden nicht mehr so ​​billig, da die Fed die Zinssätze erhöht. Vielleicht früher, als wir denken, ist ein weiterer Börsencrash unvermeidlich.

Die Staatsverschuldung war Gegenstand vieler Präsidentendebatten und steht dennoch höher als je zuvor. Nach einem möglichen globalen Handelskrieg stellt sich die Frage, wie lange es dauern wird, bis große US-Staatsanleiheninhaber wie China ihre Bestände als Vergeltungsmaßnahme ablegen. Der Wahnsinn von Trump, der sich weigert, die Ernsthaftigkeit unserer fortgesetzten Anhebung der Staatsschuldenobergrenze anzuerkennen, kommt nur zu dem Schluss, dass unsere Staatsverschuldung nur noch zunehmen wird. Die Federal Reserve war früher der größte Käufer von US-Schulden. Da sie jedoch die Zinssätze angehoben haben, wird die Fed höchstwahrscheinlich nicht eingreifen, wenn ein Handelskrieg zu einem Dump für Staatsanleihen eskaliert. Wenn dies geschieht, wird es zu spät sein, denn unser Dollar wird nicht länger die Reservewährung der Welt sein. Und wenn das passiert, bricht die Hölle los.

Wir sollten besser erkennen, dass alle drei Schulden, die jedes Jahr tiefer gehen, Katalysatoren für eine wirtschaftliche Katastrophe sind, die eintreten wird, wenn sie nicht so schnell wie möglich angegangen werden. Je länger wir von gewählten Beamten in einem fortwährenden Zustand der Verweigerung bleiben und nicht erkennen, wie nahe wir einem wirtschaftlichen Armageddon sind, desto eher wird jeder Amerikaner einen hohen Preis zahlen. Einen Preis, den wir uns nicht mehr leisten können. Es gibt eine Möglichkeit, die Möglichkeit eines finanziellen Untergangs zu negieren, aber unsere gewählten Beamten müssen zuerst erkennen, wie nahe wir dem Sturz in den finanziellen Abgrund sind. Wir müssen dann die Reformen umsetzen, die die Möglichkeit einer finanziellen Katastrophe zunichte machen, indem wir die zehn Artikel der Nationalen Wirtschaftsreform einleiten.

StichworteAbsturzder

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

shares