Abenteuer in Heimwerker – Hifzum

Tim, der Werkzeugmann hier, bringt dir wieder ein weiteres Abenteuer im Heimwerken. Dieses Mal bieten wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Projekt zum Selbermachen, wenn in Ihrem Haus ein unerwartetes Leck von der Decke in Ihrem Haus kommt. Einer der ersten Gedanken, wenn Sie zum ersten Mal Feuchtigkeit bemerken, einen Wasserfleck, wenn Sie dieses tropfende Geräusch hören, wenn es regnet, ist, dass irgendwo auf Ihrem Dach vielleicht ein Riss, ein kleines Loch, in dem sich früher ein Dachnagel befand, oder ein fehlender Dichtungsmasse vorhanden ist um das Blinken um die Dachentlüftungsöffnungen. In jedem Fall ist der Versuch, herauszufinden, woher dieses Leck auf Ihrem Dach kommt, wie das Auffinden einer Nadel im Heuhaufen. Mit anderen Worten, eine unmögliche Aufgabe, genau dort zu lokalisieren, wo sich dieser Riss oder dieses Loch auf dem Dach befindet.

Es gibt viele Optionen, die in Betracht gezogen werden müssen, wenn weitere Wasserschäden im eigenen Haus aufgrund eines undichten Daches verhindert werden sollen. Das offensichtlichste ist der Gedanke, dass das Dach alt ist und möglicherweise komplett ersetzt werden muss. Das ist die teuerste Option. Eine, die je nach Quadratmeterzahl Ihres Daches weit über 5.000 US-Dollar oder mehr kostet. Für viele von uns, insbesondere für Senioren, die von der sozialen Sicherheit leben, ist dies keine Option. Die beste Möglichkeit, Leckagen zu beseitigen, das Haus zu schützen und gleichzeitig in einem warmen Klima wie Florida Ihr Interieur an extrem heißen und feuchten Tagen kühl zu halten, besteht darin, eine wasserdichte Silikonbarriere über dem gesamten Dach anzubringen .

Mit dem Aufkommen der heutigen Silikondachtechnologien haben sie verschiedene Dichtungsmassen entwickelt, die kostengünstiger und praktischer sind, um sie direkt auf Ihrem Dach aufzutragen, anstatt eine vollständige Dachreparatur durchzuführen. Durch Due Diligence und Forschung zu den vielen Arten von Silikonversiegelungen empfehle ich Eterna-Lote S-100. Von allen Empfehlungen, die es gibt, ist diese bei weitem die beste Wahl für jede Art von Dach. Sie können es online bestellen, aber Home Depot führt diese Marke, um zu überzeugen und zu kosten. Sie sagen, dass das Timing alles ist, denn ich hatte gerade das Glück, bei Home Depot zu sein, als sie Eterna-Lote S-100 zum Verkauf hatten. Ursprünglich kostete ein 5-Gallonen-Eimer etwas mehr als 200 US-Dollar, wurde aber auf 70 US-Dollar herabgesetzt. Die Quadratmeterzahl meines Daches erforderte zwei 5-Gallonen-Fässer dieses Dichtungsmittels. Ein weitaus besserer Preis als ich mich entschieden hatte, mein Dach zu ersetzen. Außerdem gibt es eine 50-jährige Garantie. Was für ein Angebot.

Es gibt wirklich nicht viel zu tun, wenn Sie die notwendige Ausrüstung haben, um die Aufgabe beim Auftragen dieses Dichtungsmittels auf Ihr Dach zu erfüllen. 5 Gallonen bedecken nur ungefähr 500 Quadratfuß, keine Grundierung benötigt. Was ich für eine einstöckige Wohnung empfehle, ist ein 8ft. Leiter und ausziehbarer Rollengriff mit einem Farbroller für raue Oberflächen, wenn man bedenkt, dass unser Dach ein ausgerolltes Schindeldach ist. Als nächstes benötigen Sie einen leeren 5-Gallonen-Eimer. Sobald Sie diese notwendigen Werkzeuge haben, ist die Anwendung einfach.

Ein weiteres Wort der Vorsicht ist die Überprüfung der Wettervorhersage vor der Bewerbung. Für beste Ergebnisse sollte Ihr Dach trocken und frei von Schmutz sein. Wenn Regen vorhergesagt wird, warten Sie, bis vor und nach dem Auftragen dieses Dichtungsmittels mindestens zwei Tage warmes, trockenes Wetter herrschen. Ich habe gewartet, bis das Wetter milde, sonnige 65 Grad hatte. Und in Florida sind in den Wintermonaten 65-Grad-Tage weit verbreitet. Ich begann damit, 2 Gallonen Eterna in den leeren 5-Gallonen-Eimer zu leeren, damit ich ihn leicht auf das Dach heben konnte. Dies liegt daran, dass ich kein Herkules mehr bin und 5 Gallonen dieses Dichtungsmittels nur etwa 100 Pfund wiegen. Das Gewicht auf meiner Leiter zu tragen, wäre, gelinde gesagt, eine beträchtliche Aufgabe gewesen.

Mit einem langsam geneigten A-Rahmendach ist es recht einfach, sich ohne Sicherheitsleinen zu bewegen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich einer Kante nähern. Deshalb war es praktisch, diesen verlängerten Rollengriff zu haben. Ich begann im hinteren Teil des Hauses und rollte dieses Dichtmittel über das Dach, um mir den Weg nach vorne zu erleichtern. Zweieinhalb Gallonen Dichtmittel bedeckten 1/4 meiner Dachfläche. Vier Stunden später war ich erschöpft von all der ununterbrochenen Anwendung, die ich endlich beendet hatte. Es war gegen 15.45 Uhr, ungefähr zu der Zeit, als in den Anweisungen angegeben wurde, dass “die besten Ergebnisse nicht nach 16.00 Uhr gelten”. Jetzt musste ich nur noch aufräumen.

Die Reinigung ist relativ einfach. Farbverdünner ist die beste Wahl, um Ihre Walze und alle Tropfen Versiegelung, die gerade auf sich selbst gespritzt sind, zu reinigen. Ich hatte nicht so viel Glück, obwohl ich nach unten schaue und meine Beine mit Versiegelung bespritzt waren. Ich hatte wahrscheinlich mehr Dichtmittel auf mir als auf einigen Teilen meines Daches. Nur ein Scherz. Wie auch immer, mit einem sauberen Tuch und einem Farbverdünner schaffte ich es, alles aufzuräumen, was ich angerichtet hatte.

Der Moment der Wahrheit kam, um zu sehen, wie effektiv dieses Dachversiegelungsmittel tatsächlich zwei Tage später ist. Es war gegen zwei Uhr morgens und es begann zu regnen. Windböen überstiegen 80 km / h und vier Stunden lang schlug Schlagregen auf das Dach. Irgendwann in dieser Zeit brachen zwei große Äste kurz vor unserer Außenküche ab und verfehlten nur das Dach. Durch all das kam kein Tropfen durch unsere Decke. Unser Haus war sicher und trocken.

Wenn Sie also irgendwo ein Leck von Ihrer Decke haben und wissen, dass es nicht von einem Badezimmer im Obergeschoss kommt, kann es nur von einem Riss oder einem Leck irgendwo auf Ihrem Dach kommen. Anstatt Ihr Dach Tim zu ersetzen, empfiehlt der Werkzeugmann Eterna-kote S-100 Ultra-Silikondichtmittel für Ihre Dachreparaturen, auch wenn Sie zufällig feststellen, woher dieses Leck kommt. Es klappt. Tim, der Werkzeugmann, meldet sich bis zum nächsten Mal ab.

StichworteAbenteuerHeimwerker

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

shares