7 Gedanken aus der Schrift für kämpfende christliche Geschäftsinhaber – Hifzum

Ich habe viele Artikel gesehen, in denen Schriften für christliche Geschäftsinhaber aufgeführt sind, aber selten haben sie praktische Weisheit, die mit ihnen einhergeht. Ja, die Schrift kann für sich selbst sprechen, aber wenn wir mit Bibelversen zu kämpfen haben, scheinen sie von unserem gestressten Verstand beschönigt zu werden.

Ich möchte sieben Bibelverse mit sieben Gedanken und sieben Einsichten mit Ihnen teilen. Ich weiß, wenn ich eine schwere Zeit durchmache, hilft es mir, von jemandem zu hören, der versteht, was ich durchmache. Es erweckt die Bibel zum Leben, wenn jemand sie aus der Perspektive eines christlichen Unternehmers teilt.

Sorgen sind wie Schmetterlinge, sie müssen losgelassen werden.

Es ist leicht, sich Sorgen zu machen. Es gibt so viele Dinge, über die man nachdenken muss, dass sie überwältigend sein können. Nimm das Herz … und den Verstand. Wenn wir uns ansehen, wie wir versuchen, mit unseren Problemen umzugehen, lassen wir Gott oft aus der Lösung heraus. Er kümmert sich um all die Dinge, die Sie durchmachen, und ist da, um zu helfen, wenn wir ihn fragen. Wir müssen lernen, unsere Sorgen an Gott weiterzugeben, damit er wundersame Dinge für uns tun kann.

Philipper 4: 6-7 “Fürchte dich nicht um irgendetwas, sondern lass in allem durch Gebet und Flehen mit Danksagung deine Bitten Gott bekannt werden. Und der Friede Gottes, der jedes Verständnis übertrifft, wird dein Herz und deinen Verstand schützen in Christus Jesus. “

Demut lässt uns andere in unsere Kämpfe bringen.

Manchmal, wenn wir in schwierigen Zeiten gefangen sind, versuchen wir, alles selbst zu übernehmen. Wir müssen lernen, zu delegieren und uns von anderen helfen zu lassen. Wir müssen andere hereinbringen, um für uns und mit uns zu beten. Wir sind führend in unserem Geschäft, aber darüber hinaus sind wir Teil einer Glaubensgemeinschaft. Gott möchte, dass wir uns bei unseren Ängsten helfen, und er hat möglicherweise Menschen in Ihr Leben versetzt, um genau das zu tun. Wir müssen uns daran erinnern, dass Gott sich um uns kümmert.

1 Peter 5: 6-7 “Demütige dich daher unter der mächtigen Hand Gottes, damit er dich zur richtigen Zeit erhöht und alle deine Ängste auf ihn wirft, weil er sich um dich kümmert.”

Unsere Reaktion auf unsere Kämpfe bestimmt unseren Erfolg.

Wir mögen es nicht, schwere Zeiten durchzustehen, aber wenn wir auf diese schweren Zeiten reagieren, können sie uns machen oder brechen. Wenn wir unsere Kämpfe im Lichte dessen neu definieren, was Gott in unserem Leben tut und getan hat, finden wir, dass Gottes Kraft auch in schwierigen Zeiten wirkt.

James 1: 2-4 “Betrachten Sie es als reine Freude, meine Brüder, wenn Sie sich Prüfungen verschiedenster Art gegenübersehen, weil Sie wissen, dass die Prüfung Ihres Glaubens Ausdauer entwickelt. Ausdauer muss ihre Arbeit beenden, damit Sie reif und vollständig sind, nicht nichts fehlt. “

Perspektiven helfen uns, unsere Probleme zu definieren.

In schwierigen Zeiten denken wir über all die schlechten Dinge nach, die passieren könnten. Ich habe eine ältere Dame in meiner Kirche, die mir sagt: “Hör auf, dir Sorgen zu machen.” Wenn Sie Ihre Probleme im Lichte all der Dinge betrachten, die andere durchmachen, scheinen Ihre Probleme viel weniger zu sein. Überall auf der Welt hungern Menschen, werden wegen ihres Glaubens enthauptet und ihre Häuser werden durch Bomben zerstört. Wie sieht Ihr Problem im Vergleich zu diesen aus?

Psalm 46: 1-3 “Gott ist unsere Zuflucht und Stärke, eine allgegenwärtige Hilfe in Schwierigkeiten. Deshalb werden wir uns nicht fürchten, obwohl die Erde nachgibt und Berge in das Herz des Meeres fallen, obwohl sein Wasser brüllt und schäumt und Berge beben und mit ihrem Schwall. “

Wir können Gott auch in schwierigen Zeiten preisen.

David machte einige schreckliche Prüfungen durch. Sein Chef versuchte ihn zu töten. Seine besten Freunde haben ihn betrogen. Seine Kinder haben sich gegenseitig getötet. Trotz all dieser Dinge nahm er sich immer Zeit, um anzubeten. Er sah zu Gott im Guten und im Schlechten. Es gibt so viele Psalmen, die anfangen darüber zu reden, wie schlimm die Sache ist, nur indem sie seine Aufmerksamkeit wieder darauf richten, Gott für alles zu preisen, was er hat.

Psalm 37: 3-6 “Vertraue auf den Herrn und tue Gutes; wohne im Land und genieße die sichere Weide. Erfreue dich am Herrn und er wird dir die Wünsche deines Herzens geben. Verpflichte dich dem Herrn; vertraue ihm und er wird dies tun; er wird deine Gerechtigkeit leuchten lassen wie die Morgendämmerung, die Gerechtigkeit deiner Sache wie die Mittagssonne. “

Action-Trümpfe sorgen sich fast jedes Mal.

Sorgen machen sich, wenn wir nichts unternehmen. Christliche Unternehmer sind Menschen der Tat. Anstatt sich Gedanken über die Dinge zu machen, die Sie nicht ändern können, ergreifen Sie Maßnahmen in Bezug auf die Dinge, die Sie können. Maßnahmen führen zu besseren Ergebnissen, als über Ihre Kämpfe nachzudenken und sich Sorgen zu machen. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Probleme aufzuschreiben, sie aus dem Kopf zu bekommen und eine Strategie zu planen, um sich um das Geschäft zu kümmern.

Matthäus 6: 25-27 “Darum sage ich dir, mach dir keine Sorgen um dein Leben, was du essen oder trinken wirst, oder um deinen Körper, was du tragen wirst. Ist das Leben nicht wichtiger als Essen und der Körper wichtiger als Schauen Sie sich die Luftvögel an, sie säen oder ernten oder lagern nicht in Scheunen, und doch füttert Ihr himmlischer Vater sie. Sind Sie nicht viel wertvoller als sie? Wer von Ihnen kann sich durch Sorgen eine einzige Stunde hinzufügen sein Leben?”

Du hast einen Zweck

Wenn es eine Sache gibt, die Sie auf dieser Webseite immer wieder sehen werden, ist es die Tatsache, dass Sie einen Zweck haben. Du bist ein Christ. Sie wurden geschaffen, um Unternehmer zu sein. Gott hat einen Wunsch in Ihr Leben gesetzt, anderen zu helfen, und Sie sind ein christlicher Geschäftsinhaber, der einen Unterschied in der Welt machen kann. Geh und tu, wozu Gott dich berufen hat.

Römer 8:28 “Und wir wissen, dass Gott in allen Dingen zum Wohl derer wirkt, die ihn lieben, die nach seinem Vorsatz berufen wurden.”

StichworteauschristlichederfürGedankenGeschäftsinhaberkämpfendeSchrift

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

shares